Du spendest 50 Cent pro Artikel! // kostenloser Versand deutschlandweit!

Unsere Steine

Die Edelsteine sind echt und werden für jeden Ring sorgfältig ausgesucht. Die verschiedenen Bedeutungen der Steine reichen von Heilkräften bis zu schützenden Funktionen.

Der Mondstein, welchen wir für unsere Mondringe, die Mondsteinkette und -Ohrringe verwenden, soll Intuition und Gefühle stärken. So gilt er als Stein des Einfühlungsvermögens und der LIEBE. Besonders für Frauen hält der Mondstein einige positive Eigenschaften bereit: Lebenskraft, Heiterkeit und Ausgeglichenheit, selbst während der Menstruation und der Schwangerschaft.

Der Türkis, welcher für unsere turquoise Sun verwendet wird, gilt zum Beispiel als Schutzstein von Reisenden. So soll er Menschen, die viel reisen, aber auch beruflich viel unterwegs sind oder pendeln, beschützen.

Die Heilkräfte des Larimars sollen ebenfalls von großem Umfang sein. Mit dem Atlantis-Stein sind dir gute Träume sicher und Erinnerungen aus der Vergangenheit kannst du mithilfe des Steins wieder aufleben lassen. Der Larimar steht für Harmonie, Frieden, Achtsamkeit und Selbstliebe. So fördert er deine Selbstachtung, geistiges Wachstum und umgibt dich mit durchweg positiven Energien. Alle negativen Emotionen wie Angst und Depressionen versucht er von dir fernzuhalten.

Der Labradorit beflügelt durch seine Farbenvielfalt die Fantasie, steigert die Kreativität und verbessert das Erinnerungsvermögen. Ebenso stärkt er die Intuition und fördert einen vernünftigen Sinn für die Realität. Des Weiteren trägt der Labradorit dazu bei, die eigenen Gefühle zu intensivieren. Durch seine beruhigende und ausgleichende Wirkung hilft der Labradorit bei einem aufbrausenden Temperament.

Auch der Rosenquarz hat, wie alle anderen Edelsteine, Heilkräfte. So ist er ein besonders wichtiger Heilstein für das Herz. Er sorgt bei dir für Sensibilität und Romantik und ist daher der Stein der Verliebten. Beziehungsängste und Ängste, von anderen nicht verstanden zu werden, verschwinden. Er öffnet das Herz und schenkt ihm mehr Vertrauen in seine eigene Fähigkeiten. Außerdem wirkt der Rosenquarz beruhigend und wird oft in Beziehungen verwendet, Harmonie und Einverständnis wieder zu erlangen. Er soll weiterhin, auf sanfte Art und Weise, das Bedürfnis nach Sexualität steigern. Wenn du Liebeskummer hast, verhindert der Rosenquarz das Verschließen des Herzens, hilft so beim Loslassen und fördert den Mut für einen Neubeginn.

Perlmutt regt den Blutkreislauf an und sorgt dafür, dass der Hunger geweckt wird. Die Lust auf Leben und der Eros des Menschen werden von ihm gleichermaßen neu geweckt und befördert. Aber auch im Fall von Kreislaufproblemen kann Perlmutt bei der Genesung helfen. Zudem weckt Perlmutt den Lebenssinn. Er kann daher gegen Depressionen helfen oder als Begleitung zu einer Behandlung von Burnout eingesetzt werden. Auch in Lebenskrisen kann der Stein eine gute Unterstützung bieten, mit der man wieder auf die Beine kommt und seine frühere Selbstsicherheit zurück erlangt.
Der Stein aus den Tiefen des Meeres belebt zwar den Körper, aber auf die Seele wirkt er harmonisierend und beruhigend. Mit der Hilfe von Perlmutt können innere Konflikte überwunden werden. Manche Menschen nutzen das schimmernde Material, wenn sie von einer seelischen Unruhe geplagt werden oder Schlafstörungen haben. Auch bei der Meditation wirkt sich diese Seite des Perlmutts positiv aus. Sie fördert ein harmonisches Gleichgewicht zwischen der inneren Seele und der äußeren Aura des Menschen. Besonders Menschen, die über starke spirituelle Kräfte verfügen, sprechen auf Perlmutt an.


Ihr seht: Jeder Stein hat eine andere Bedeutung und es ist so interessant, sich mit diesem Thema genauer auseinanderzusetzen. Wir werden in Zukunft noch weitere Steine mit ins Sortiment nehmen und deren Bedeutung hier veröffentlichen. Wir möchten hier darauf hinweisen, dass dies seit Jahrtausenden erzählte und übermittelte (Heil-)Kräfte sind und es jedem selbst überlassen bleibt, inwiefern er daran glaubt.