Datenschutzrichtlinien

Datenschutzerklärung

1 Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung soll Sie, als Nutzer dieser Website, gemäß Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Telemediengesetz (TMG) über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Elisa Feistel, Geschäftsführung von palmtree-bali.de informieren. Palmtree-bali.de nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten daher vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an der Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen, immer mal wieder einen Blick auf die Datenschutzerklärung zu werfen, um auf dem neusten Stand zu sein. Eine Definition über z.B. die Begriffe "personenbezogenen Daten" oder "Verarbeitung" finden Sie in Art. 4 DSGVO.Ihre personenbezogenen Daten wie z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung, Kreditkartennummer werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des Deutschen Datenschutzrechts erhoben, verarbeitet und genutzt. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Website. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.


2 Umgang mit personenbezogenen DatenPersonenbezogene Daten erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, wenn Sie dazu Ihre Einwilligung erteilt haben oder wenn die entsprechenden Rechtsvorschriften eine Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten erlauben.


3 Zweckgebundene Verwendung
a. Wir werden die von Ihnen eingewilligt zur Verfügung gestellten Daten zu Ihrer Person lediglich für diejenigen Zwecke verwenden, verarbeiten und nutzen, die wir Ihnen vorher mitgeteilt haben.
b. Unter folgenden Umständen können Ihre personenbezogenen Daten ohne gesonderte Einwilligung verarbeitet werden, wenn dies für die Vorbereitung, Verhandlung und Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist,
zu einem Zweck erfolgt, der in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Zweck steht, zu dem Sie Ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben,
aufgrund rechtlicher Verpflichtung oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnung erforderlich ist,
zur Begründung oder zum Schutz rechtlicher Ansprüche oder zur Abwehr von Klagen erforderlich ist oder
der Verhinderung von Missbrauch oder sonstiger ungesetzlicher Aktivitäten dient.

4 Zweckbestimmung personenbezogener Daten für den Bestellvorgang
Um einen reibungslosen Ablauf Ihrer Bestellung sicherzustellen und die im Anschluss eventuell erforderlichen Gewährleistungen nachvollziehen zu können, verwenden, speichern und verarbeiten wir folgende Ihrer Daten so lange bis die Kaufabwicklung vollständig abgeschlossen ist. · Name, Vorname· Adresse· Zahldaten· E-Mail-AdresseWir geben Ihre Daten nur an Dritte weiter, die bei der Vertrags- und Abrechnungsabwicklung unerlässlich sind und Ihre Daten nur dazu verwenden, ihre Aufgaben fristgerecht und ordnungsgemäß zu erfüllen, wie z.B. Ihre Bestellung zu Ihnen nach Hause zu liefern und abzurechnen. Anderweitig werden wir und auch die von uns beauftragten Diensteiter Ihre Daten nicht nutzen. Eine Eingangs- sowie Versandbestätigung Ihrer Bestellung schicken wir Ihnen per Mail zu, weshalb wir Ihre E-Mail-Adresse benötigen. Diese nutzen wir auch für weitere Kommunikationen und Anliegen zwischen Ihnen und uns.


5 Benutzerkonto
Um eine Bestellung über palmtree-bali.de zu tätigen, können Sie dies als Gast tun oder aber ein passwortgeschütztes Kundenkonto eröffnen, damit Sie bei Ihrer nächsten Bestellung alle Daten direkt gespeichert vorfinden. In diesem Kundenkonto finden Sie außerdem eine Übersicht über getätigte Bestellungen und aktive Bestellvorgänge. Sofern Sie als Kunde den Onlineshop verlassen, werden Sie automatisch ausgeloggt. Palmtree-bali.de übernimmt keine Haftung für Passwortmissbrauch, sofern dieser nicht von uns selbst verursacht wurde.


6 Löschung Ihrer Daten
Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.


7 Kommunikations- und nutzungsbezogene Zugriffsdaten
Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden teilweise aus technischen Gründen kommunikationsbezogene bzw. nutzungsbezogene Angaben automatisch erfasst und in Logfiles maximal sieben Tage gespeichert. Diese Angaben können eventuell Rückschlüsse auf personenbezogene Daten zulassen. · Besuchte Website· Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffs · Menge der gesendeten Daten in Byte· Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten· Verwendeter Browser· Verwendetes Betriebssystem· Verwendete IP-Adresse Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Die Erfassung, Verarbeitung und Verwendung Ihrer kommunikations- bzw. nutzungsbezogenen Angaben erfolgt nur, wenn dies zwingend erforderlich ist und erfolgt entsprechend den gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz. Diese Daten lassen keine Rückschlüsse auf personenbezogene Daten zu.

8 Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung
Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Auf folgenden Links wird erläutert wie Sie die Einstellung in Ihrem Browser für die Cookies ändern können:

Internet Explorer™: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
Safari™: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Chrome™: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
Firefox™ https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen


8 Externe Zahlungsdienstleister
Wir setzen externe Zahlungsdienstleister ein, über deren Plattformen die Nutzer und wir Zahlungstransaktionen vornehmen können (z.B., jeweils mit Link zur Datenschutzerklärung, Paypal (https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full), Klarna (https://www.klarna.com/de/datenschutz/), Skrill (https://www.skrill.com/de/fusszeile/datenschutzrichtlinie/), Giropay (https://www.giropay.de/rechtliches/datenschutz-agb/), Visa (https://www.visa.de/datenschutz), Mastercard (https://www.mastercard.de/de-de/datenschutz.html), American Express (https://www.americanexpress.com/de/content/privacy-policy-statement.html)

Im Rahmen der Erfüllung von Verträgen setzen wir die Zahlungsdienstleister auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO ein. Im Übrigen setzen wir externe Zahlungsdienstleister auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO ein, um unseren Nutzern effektive und sichere Zahlungsmöglichkeit zu bieten.

Zu den, durch die Zahlungsdienstleister verarbeiteten Daten gehören Bestandsdaten, wie z.B. der Name und die Adresse, Bankdaten, wie z.B. Kontonummern oder Kreditkartennummern, Passwörter, TANs und Prüfsummen sowie die Vertrags-, Summen und empfängerbezogenen Angaben. Die Angaben sind erforderlich, um die Transaktionen durchzuführen. Die eingegebenen Daten werden jedoch nur durch die Zahlungsdienstleister verarbeitet und bei diesen gespeichert. D.h. wir erhalten keine konto- oder kreditkartenbezogenen Informationen, sondern lediglich Informationen mit Bestätigung oder Negativbeauskunftung der Zahlung. Unter Umständen werden die Daten seitens der Zahlungsdienstleister an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung. Hierzu verweisen wir auf die AGB und Datenschutzhinweise der Zahlungsdienstleister.

Für die Zahlungsgeschäfte gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzhinweise der jeweiligen Zahlungsdienstleister, welche innerhalb der jeweiligen Webseiten, bzw. Transaktionsapplikationen abrufbar sind. Wir verweisen auf diese ebenfalls zwecks weiterer Informationen und Geltendmachung von Widerrufs-, Auskunfts- und anderen Betroffenenrechten.

9 Informationen über Social Media Plug-Ins
www.palmtree-bali.de setzt derzeit folgende Social-Media-Plug-Ins ein: Facebook und Instagram. Wir setzen dabei die sogenannte 2-Klick-Lösung ein. Auf diese Weise werden keine personenbezogenen Daten an Facebook und Instagram weitergegeben, wenn Sie auf unserer Webseite surfen. Nur, wenn Sie auf eines der Plug-Ins klicken, welche unten mit den Symbolen der jeweiligen Anbieter gekennzeichnet sind, werden deine Daten übermittelt.

Das Facebook-Logo erkennen Sie an dem kleinen grauen f und das Instagram-Logo an dem Symbol einer kleinen grauen abstrakten Kamera am Ende jeder Seite.

Auf den Prozess der Datensicherung und Datenverarbeitung dieser Plug-In-Anbieter haben wir keinen Einfluss mehr. Daher ist es wichtig, dass Sie sich auch hier wieder erneut über den Datenschutz informieren. Der jeweilige Plug-In-Betreiber erhebt seine Daten jedoch meist über Cookies, daher sollten Sie, vor dem Klick auf eines dieser Symbole, in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies löschen. Wenn Sie ein Plug-In aktivieren, erhält der Plug-In-Anbieter die Information, dass Sie über unsere Seite zu ihm gelangt sind. Zudem werden die in Absatz 2 aufgeführten Daten übermittelt, wobei im Falle von Facebook nach Angaben des jeweiligen Anbieters in Deutschland nur eine anonymisierte IP erhoben wird. Es spielt hierbei keine Rolle, ob Sie ein Konto bei dem jeweiligen Plug-In-Anbieter haben bzw. ob Sie ein- oder ausgeloggt sind. Wenn Sie eingeloggt sind, werden die übermittelten Daten direkt Ihrem Benutzerkonto zugeordnet.

Sollten Sie nicht wollen, dass der Plug-In-Betreiber Links mit Ihren Kontakten teilt, loggen Sie sich vor dem Klicken auf eines der Plug-Ins beim jeweiligen Portal aus.Der Plug-In-Anbieter speichert diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Sie können gegen die Bildung von Nutzerprofilen Widerspruch bei den jeweiligen Plug-In-Anbietern einlegen.

Für weitere Informationen und nähere Details zu den Datenschutzerklärungen der von uns genutzten Plug-Ins erhalten Sie unter folgenden Links:· Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA; https://www.facebook.com/about/privacy/

Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025 USA; https://help.instagram.com/519522125107875

Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen Verlust, unbefugte Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und unberechtigte Weitergabe zu schützen. Ihre persönlichen Daten werden bei uns immer sicher durch Verschlüsselung übertragen. Dass unsere Website verschlüsselt ist, erkennen Sie an dem https:// vor dem www.

10 maßgebliche Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung
Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

11 Auskunft über Datenschutzerklärung
Auf Verlangen werden wir dir Auskunft auf alle angemessenen Anfragen zur Einsicht in und ggf. Berichtigung, Ergänzung oder Löschung geben.

Anbieter:
Palmtree
Geschäftsführerin: Elisa Feistel
Adresse: Aachener Straße 444, 50933 Köln

E-Mail: Elisa@palmtree-bali.de

Telefon: +49(0) 176-73157974